13 | 12 | 2018


Am Freitag den 22 März 2013 um 20:00 Uhr findet im Sportheim Kassel, die Jahreshauptversammlung des TSV 08 Kassel statt. Hierzu möchte der Vereinsvorstand alle Mitglieder sehr herzlich einladen.
Auf der Tagesordnung stehen neben den Berichten der einzelnen Funktionsträger und Neuwahlen, auch die Neufassung der Vereinssatzung auf dem Programm.

Der Vorstand würde sich freuen, möglichst viele Mitglieder begrüßen zu dürfen.

Die Tagesordnung lautet wie folgt:
- Begrüßung mit Totenehrung -  Bericht 1. Vorsitzender - Bericht 1. Kassierer - Bericht Spielausschuss - Bericht Jugendleiter - Bericht Soma und Turnen -  Bericht Frauenfußball - Satzungsneufassung - Bericht Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes - Bildung eines Wahlausschusses - Neuwahlen - Verschiedenes.

Die Neufassung der Satzung kann am Samstag, den 16. März 2013 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Clubhaus des TSV 1908 Kassel eingesehen werden.
Des Weiteren besteht die Möglichkeit die Neufassung bei folgenden Vereinsmitgliedern einzusehen: Joachim Reitz, Norbert Schum, Franz-Karl Stock, Jörg Becker, Jens Rieger, Ulrich Mann und Günter Schertel.

Der 1. Vorsitzende des TSV Kassel, Joachim Reitz, gab am Rande der Weihnachtsfeier des TSV am vergangenen Samstag die Nachfolge des entlassenen Trainers Peter Sutor bekannt.
"Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah" betonte Joe Reitz die Entscheidung des Spielausschusses und des Vorstandes.
Als Spielertrainer für die Rückrunde konnte Kassels Eigengewächs, der 25 jährige Manuel Jackel gewonnen werden. Als Co-Trainer und Spieler wurde Stefan Kleinfelder von FSV Bad Orb zurückgeholt.

Manuel Jackel ist 25 Jahre alt und seit 20 Jahren aktiver Fußballer beim TSV 08 Kassel, wo er alle Manuel JackelJugendmannschaften durchlaufen hat.
Noch als A-Jugendlicher ist er in der Saison 2005/2006 in den Seniorenkader gewechselt. In dieser Saison schaffte der TSV den Wiederaufstieg in die Gelnhäuser Königsklasse. Aus privaten Gründen hat er 2012 als aktiver Spieler pausiert und steigt nun früher als geplant ins aktive Fußballergeschäft wieder ein.
Er ist Sportwissenschaftler und macht zurzeit ein zusätzliches Mathematik Lehramtstudium. Auch ist er angehender C Lizenz Trainer im Leistungsfußball.

Der TSV Kassel freut sich, dass auch der 30 Jährige Stefan Kleinfelder als Spieler und Co Trainer das hauseigene Gespann komplettiert.

Auch dieses Jahr lädt der TSV Kassel wieder zum traditionellen Weihnachts-Rock im Bürgerhaus/Kassel am 25.12.2012 ein. Diesmal rockt für euch "Ace of Hearts"
6093-detail big 25.12.12-Biebergemünd-Kassel-Flyer-HINTEN 25.12.12-Biebergemünd-Kassel-Flyer-VORNE-neu

Ergebnisse wie gehabt

Keine Änderungen beim TSV.
Die 2. Mannschaft fuhr am vergangenen Samstag den nächsten Sieg ein. Durch Tore von David Wagner und Sebatian Waidner (FE) gewann der TSV II verdient auf heimischen Platz mit 2:1 gegen den FSV Lieblos.
Leider keine Ergebnisänderung gab es bei der 1. Mannschaft des TSV Kassel. Nach der Trennung von Trainer Peter Sutor, musste auch Interimscoach Carsten Stockmann eine Niederlage das TSV hinnehmen und verlor mit 2:1 in Roth. Bis zum Führungstreffer der Gastgeber in der 42. Minute hielt Kassel gut mit, wurde dann aber durch einen ärgerlichen Treffer kurz vor der Halbzeit aus der Bahn geworfen.

Spielbericht 1. Mannschaft auf fussball.de
Spielbericht 2. Mannschaft

Trainerentlassung

Mit sofortiger Wirkung hat sich der TSV Kassel am gestrigen Nachmittag von Spielertrainer Peter Sutor getrennt. Nach 5 Niederlagen in Serie, einer schlechten Hinrunde und dem daraus resultierendem vorletzten Tabellenplatz zog der TSV die damit verbundenen Konsequenzen.

Der TSV bedankt sich, auch auf diesem Wege, für die in den letzten Jahren geleistete Arbeit von Peter Sutor. Gerade im spielerischen und taktischen Umfeld hat er den TSV in seiner Zeit als Trainer weitergebracht und vorangetrieben.

In den letzten beiden Spielen im Kalenderjahr 2012 wird der Trainer der 2. Mannschaft, Carsten Stockmann die Mannschaft betreuen und die Trainingseinheiten leiten. Für die restlichen Spiele nach der Winterpause ist der TSV 08 Kassel auf der Suche nach einem Nachfolger für Peter Sutor.

Kassels Senioren-Mannschaften setzen ihren Lauf fort

Beide Mannschaften des TSV setzen ihre Serie fort; die einen positiv die anderen leider negativ.Die zweite Mannschaft des TSV Kassel gewann gegen Wittgenborn II ihr viertes Spiel in Folge. Mit 2:0 schickten die Mannen von Trainer Carsten Stockmann die Gäste wieder ohne Punkte nach Hause. Die Treffer für die Heimmannschaft erzielten Mert Güncan in der 25. Minute und mit dem Schlusspfiff, Routinier Almir Durmic zum 2:0.

Die Serie der ersten Mannschaft hielt leider auch. Seit nunmehr 5 Spielen wartet der TSV auf einen Punktgewinn und konnte auch gegen Wittgenborn nichts erreichen. Dabei stand es zur Halbzeit noch 1:1 durch den Ausgleichstreffer von Eric Weimer zum 1:1 in der 26. Minute. Doch in der zweiten Hälfte konnte der TSV nicht mehr mithalten und ging mit 2:5 unter. Den zwischenzeitlichen 2:4 Anschlusstreffer erzielte Christian Schum mit dem Kopf in der 76. Minute.

Statistik 1. Mannschaft
Statistik 2. Mannschaft bei fussball.de

Sieg und Niederlage in Meerholz


Nach dem Sieg letzte Woche zu Hause gegen Burgjoß, konnte die 2. Mannschaft des TSV Kassel auch das Spiel in Meerholz gewinnen und hat somit die Abstiegsränge verlassen. Die Tore beim ungefährdeten 3:0 Erfolg erzielten Dennis Streb, Sebastian Waidner und David Wagner.

Eine erneute Niederlage musste dagegen wieder Kassels 1. einstecken. Mit 0:3 Toren und 0 Punkten musste der TSV wieder nach Hause fahren und ist jetzt nur noch 1 Punkt von einem Abstiegsplatz entfernt.

Statistik 1. Mannschaft
Statistik 2. Mannschaft

Niederlage im Derby


Die 3. Niederlage in Folge kassierte der TSV Kassel am gestrigen Sonntag und das auch noch im Prestigederby gegen den Biebergemünd-Nachbarn in Bieber. Mit 2:1 verlor der TSV auf gegnerischem Platz und rutscht nun als tiefer in den Tabellenkeller. Dabei hätte man gerade in diesem Duell gehofft, dass der TSV mal wieder Flagge zeigt, sich reinhängt und mal wieder dieser Derby gewinnt. Doch das Glück war auf der Seite der Gastgeber die 4 Minuten vor Schluss den Siegtreffer erzielten. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für den TSV erzielte Goalgetter Christian Schum.

Das Spiel der zweiten Mannschaften, Bieber gegen Kassel, wurde abgesagt.

Statistik bei fussball.de

SOMA-Kleinfeldturnier mit anschliessendem Oktoberfest


Am Samstag, 20. Oktober 2012 findet das alljährliche Kleinfeldturnier der SOMA des TSV 08 Kassel statt. Teilnehmende Mannschaften sind wieder Bieber, Höchst, Oberndorf, Wirtheim und Kassel. Das Turnier startet mit dem ersten Spiel um 16:00 Uhr. Der SOMA-Saisonabschluss wird natürlich noch gebührend gefeiert. Daher sind direkt im Anschluss an das Turnier Spieler, Begleiter, Betreuer und alle Freunde des TSV Kassel im Clubhaus bei Speis und Trank herzlich willkommen (auch während der Spiele wird niemand verdursten).