20 | 06 | 2018


Tag der offenen Abwehr

Über zu wenige Tore konten sich die Zuschauer, die gestern die Sportplätze des TSV Kassel besuchten, nicht beschweren, aber zumindest über den Endstand der 1. Mannschaft. Kassels Erste verlor mit 5:4, Kassels Zweite hingegen, konnte mit 5:3 gewinnen.

Gegen die favorisierte 2. Mannschaft des FC Gelnhausen, konnte Kassel II überraschend mit 5:3 gewinnen und war über die gesamte Spieldauer mindestens ebenbürtig. 3 der 5 Treffer erzielte der gestern überragend aufspielende Lars Eichhorn. Die weiteren Treffer erzielte Kapitän Johannes Reitz per Foulelfmeter und David Wagner in Uwe Seeler-Manier mit dem Hinterkopf.

Nach acht Treffern im Spiel der zweiten Mannschaft, gab es bei der 1. Mannschaft einen mehr, nämlich 9. Doch auf diesen letzten Treffer hätte der TSV gut und gerne verzichten können, denn der fiel in der 89. Minute für den Gast aus Breitenborn zum 5:4 Siegtreffer. 3 Tore konnte Christian Schum für den TSV erzielen, 1 steuerte Torsten Schum dazu. Doch auch 4 geschossene Tore reichten dem TSV leider nicht zu einem Sieg oder einem Unentschieden, da in der Defensive meist zu unachtsam agiert wurde.

Statistiken -->

1. Mannschaft

Datum:           30.09.2012

Paarung:          TSV 08 Kassel      - SV Breitenborn
Schiedsrichter: Metz, Lars-Henning, Oberau                           Zuschauer:    200

Ergebnis:       4:5                              Halbzeit:        3:3

Torfolge:        6. Minute 0:1 Sbano A, 10. Minute 1:1 Christian Schum, 12. Minute 2:1 Chrsitian Schum, 28. Minute 2:2 Frisenna, 35. Minute 2:3 Sbano A, 42. Minute 3:3 Christian Schum, 46. Minute 3:4 Natale, 74. Minute 4:4 Torsten Schum, 89. Minute 4:5 Sbano A

Aufstellung TSV:     Hellenkamp, Lemmer, Büttner, Kalbfleisch, Schum Torsten, Stein, Damm, Krack, Becker, Schum Christian, Reitz

Aufstellung Gast:     Sbano G, Wiegand, Torres, Natale, Sbano A, Schmidt M, Schmidt P, Lenk, Sama, Frisenna, Kurt

Auswechslung TSV:           57.Minute: Güncan für Büttner
                                               63.Minute: Eckhard für Damm
                                               76.Minute: Weimer für Lemmer

Auswechslung Gast:           56.Minute: Prestifillipo für Schmidt D
                                               78.Minute: Ianiello für Sama
 
Beste Spieler TSV:             Schum Christian                            Beste Spieler Gast: Sbano Antonio

Höhepunkte:                     

Minute Mannschaft Ereignis

6

Breit

TOR. Schmidt M, legt im 16er auf Sbano ab, der sich dreht und zum 0:1 vollstreckt

10

Kassel

TOR langer Ball aus dem Mittelfeld in die Spitze auf Christian Schum, der allein vorm Torwart ins kurze Eck zum 1:1 einschiebt.

11

Kassel Verunglückte Flanke von Christian Schum von links, senkt sich knapp über das Tor

12

Kassel

TOR: Erneut langer Ball aus dem Mittelfeld, diesmal von Reitz auf Christian Schum, der diesmal im 16er ins lange Eck zum 2:1 trifft

13

Kassel Diesmal passt Christian Schum auf Reitz, der im 16er den TW tunnelt aber der Ball wird noch auf der Linie geklärt.

28

Breiten TOR: Schmidt M, passt von der Grundlinie in die Mitte wo Frisenna reinrutscht und das 2:2 erzielt

35

Breiten TOR: Sbano aus halbrechter Position im 16er, dreht sich und schiesst ins lange Eck zum 2:3

42

Kassel TOR. Ball auf Lemmer, der in den 16er läuft und quer auf Christian Schum passt. Dieser vollstreckt diesmal aus 15m ins linke Eck zum 3:3

 

   

 

  Halbzeitfazit: kampfbetontes Spiel auf beiden Seiten mit heißer Anfangsphase. Kassel wurde dann zu nachlässig im Abwehrverhalten, konnte dann durch einen überragenden Christian Schum aber erneut ausgleichen

46

Breiten TOR: Schmidt M. im 16er zurück auf Natale, der erneut zum 3:4 trifft

74

Kassel TOR: Nach Ecke Gewühl im 5er, schlussendlich drückt Torsten Schum den Ball hinter die Linie zum 4:4

79

Kassel Freistoss von Christian Schum aus 18m knapp rechts vorbei.

80

Breiten Prestifillipo aus 20m an Latte

89

Breiten TOR: Sbano trifft nach Zuspiel aus 16m zum 4:5

 

Fazit

Tag der offenen Abwehr in Kassel. Breitenborn gelingt am Schluss der Lucky Punch zum 5:4 Auswärtssieg. Breitenborn war in der Schlussviertelstunde präsenter, Unentschieden wäre trotzdem verdient gewesen.


2. Mannschaft

Datum:           30.09.2012

Paarung:           TSV 08 Kassel II- FC Gelnhausen II
Schiedsrichter: Stamatis, Büdingen                               Zuschauer:    50

Ergebnis:       5:3                              Halbzeit:        4:3

Torfolge:        12. Min 0:1 Zeciraj, 16. Min 1:1 Eichhorn, 21. Min 2:1 Eichhorn, 32. Min 2:2 Zeciraj FE , 37. Min 3:2 Eichhorn, 41. Min 3:3 Schmidt, 44. Min 4:3 Reitz FE, 73. Min 5:3 Wagner

Aufstellung TSV:     Stadler, Becker Dennis, Weimer, Volkmer, Waidner, Wagner, Streb, Eichhorn, Becker Tobias, Damm Jörg, Reitz

Aufstellung Gast:     Schneider, Schmidt J, Rolof, Akyol, Redzepi, Ayyildiz, Zeciraj, Banquor, Schmidt R., Mohamed, Bekesi

Auswechslung TSV:           46.Minute: Heil Timo für Wagner
                                               67.Minute: Schertel für Damm
                                               78.Minute: Heil Josef für Reitz

Auswechslung Gast:          18.Minute: Karagoez für Ayyildiz
                                               55.Minute: Beksei für Schmidt J

Beste Spieler TSV:             Becker, Dennis, Eichhorn                        Beste Spieler Gast: Zeciraj

Bes. Vorkommnisse:          32. Min FE für Gelnhausen Zeciraj verwandelt zum 2:2
                                                44. Min FE für Kassel Reitz verwandelt zum 4:3                                              

 

Minute Mannschaft Ereignis

6

Geln Schuss von Redzepi aus 20m knapp drüber

9

Geln Zeciraj aus 5m nach Zuspiel im 16er., schiesst aus kurzer Distanz drüber

12

Geln TOR: Ball kommt nicht aus Abwehr heraus, Ball erneut auf Zeciraj, der diesmal zum 0:1 trifft

16

Kassel TOR: Langer Ball von Wagner in die Spitze auf Eichhorn, der spielt im 16er noch 3 Gegenspieler aus und schiebt den Ball allein vorm TW ins linke Eck zum 1:1

21

Kassel TOR:Erneut ein langer Ball aus der Abwehr, diesmal von Becker Dennis, Eichhorn geht erneut steil mit Tempo auf dne TW und trifft zum 2:1

32

Geln TOR: Foul von Becker Tobias, an Zeciraj, der schiesst selbst und verwandlet zum 2:2

34

Geln Freistoss von Banquor aus 18m, TW Stadler fischt den Ball aus dem Winkel

37

Kassel TOR: Eichhorn nimmt den Ball der gegnerischen Abwehr ab, und trifft allein vorm TW zum 3:2

41

Geln TOR: Ball im 16er quer von Zeciraj auf Schmidt, der trifft aus 6m ins Tor

44

Kassel TOR: Foul an Eichhorn, den Strafstoss verwandelt Reitz sicher zum 4:3

71

Geln Schuss von Zeciraj aus 16m, TW Stadler hält

73

Kassel TOR: Friestoss von Schertel aus halblinker Position, Wagner steigt am kurzen Pfosten hoch und trifft mit dem Hinterkopf in die Maschen zum 5:3

 

 

 

Fazit Kassel konnte stets mithalten und war gleichwertig. Beide Abwehrreihen waren heute nicht in Topform. Kassel hatte den Tick mehr Willen und siegte verdient mit 5:3