20 | 06 | 2018


1. Spiel, 1. Sieg

Nach knappen 2 Monaten Fußballpause war es gestern soweit, der TSV Kassel II startete in die neue Saison 2014/2015. Doch vor dem planmässigen Anpfiff um 15:00 Uhr hieß es gestern Mittag erstmal das Gewitter vorüber ziehen lassen. So startete das Spiel mit einer halbstündigen Verzögerung. Allerdings war gerade in der ersten Hälfte wenig von einem Fußballspiel, auch geschuldet den schwierigen Platzverhältnissen, zu sehen.
In der zweiten Hälfte wurde der TSV spielbestimmender und erzielte durch Dennis Streb in der 55. Minute den Siegtreffer zum 1:0.
 

Datum:           03.08.2014
Paarung:       TSV 08 Kassel II- FSV Bad Orb II

Schiedsrichter: Dittmer, Neuhof                          Zuschauer:    50
Ergebnis:       1:0                              Halbzeit:        0:0

Torfolge:        55. 1:0 Streb

Aufstellung TSV:     Reiss, Kalbfleisch, Maiberger, Riesbeck Daniel, Sill, Riesbeck Raphael, Simons, Streb, Wagner, Becker Dennis, Volkmer
Aufstellung Gast:     Werth, Nölleke, Ulrich, Weisbecker, Hess, Rittinger, Rieger, Pfeifer, Röder, Bergfeld, Kreiter

Auswechslung TSV:           46Minute: Patrick Becker für Sill
                                               68Minute: Tobias Becker für Simons
                                               84Minute: Simons für Dennis Becker

Auswechslung Gast:           51Minute: Rudoj für Pfeifer
                                               68Minute: Hübner für Hess

Höhepunkte:

Minute

Mannschaft

Ereignis

 

 

Halbzeitfazit:
Zerfahrenes Spiel auf schwierigen Platzverhältnissen. Keine Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Leichte Platzvorteile auf Orber Seite

52

Kassel

Freistoss im Halbfeld von Volkmer kurz auf Patrick Becker ausgeführt, der zieht Richtung Grundlinie und passt den Ball nach innen, am kurzen Pfosten verpasst Streb knapp

55

Kassel

TOR! Volkmer flankt in die Mitte, dort setzt Dennis Becker zum Flugkopfball an, den Ball staub Dennis Streb zum 1:0 ab

77

Orb

Freistoss von Rieger aus 20m, TW Reiss streckt sich und lenkt den Ball an den Pfosten

82

Kassel

Konter über Streb, passt den Ball in die Mitte, doch Wagners Schuss geht über das Tor

     

 

Fazit

Schwieriges Spiel in der ersten Hälfte, bedingt durch die Platzverhältnisse viele Ballverluste auf beiden Seiten. Kassel wurde in der zweiten Hälfte stärker und erzielte den goldenen Treffer