21 | 10 | 2018


Punkteteilung der Ersten, Sieg der Zweiten des TSV

Bereits in der 4. Minute ging der TSV Kassel durch einen abgefälschten Schuss von Manuel Jackel mit 1:0 in Führung und behielt zunächst die Kontrolle im Kreisoberligaspiel. Doch eine knappe Viertelstunde später stellte Barwitzki, in der 18. Minute, auch schon den Endstand per Kopf zum 1:1 her. Danach wurde das Spiel mehr und mehr zerfahren und Torchancen blieben über das komplette Spiel gesehen mangelware. Lediglich ein Freistoss von Christian Schum aus der 29. Minute ist noch zu erwähnen, den er schön flach an der Mauer vorbeizog, doch Altenmittlaus Schlussmann diesen gerade noch abwehren konnte.

Kassels zweiter Mannschaft reichten glanzvolle 7 Minuten um gegen Altenmittlau II zu glänzen und die 3 Punkte in Kassel zu behalten. In der 26. Minute erzielte Lars Eichhorn nach einem Ball von Dennis Streb das 1:0, in der 29. Minute Dennis Streb nach Zuspiel von Sebastian Waidner das 2:0 und Marcel Simons in der 33. Minute nach Pass von Lars Eichhorn das 3:0.
Aber auch in diesem Spiel war über weite Strecken Magerkost angesagt. So gelang Altenmittlau II nur noch in der 80. Minute per Foulelfmeter der Anschlusstreffer zum 3:1 Endstand.
 

1. Mannschaft

Datum:           16.03.2014
Paarung:       TSV 08 Kassel - SV Altenmittlau

Schiedsrichter: Cordes, Gronau                          Zuschauer:    150
Ergebnis:       1:1                              Halbzeit:        1:1

Torfolge:        4. Minute 1:0 Jackel, 18. Minute 1:1 Barwitzki

Aufstellung TSV:     Hellenkamp, Weimer, Küstner, Güven, Kleinfelder Stefan, Amend, Jackel, Azmani, Schum Christian, Yildiz, Schum Torsten
Aufstellung Gast:     Weingärtner Lars, Thomas, Barwitzki, Moll, Weingärtner Timo, Lake, Früwacht, Barthel, Betz, Schell, Wolff

Auswechslung TSV:           53Minute: Wagner für Schum Christian
                                               71Minute: Schum Christian für Kleinfelder                                             

Auswechslung Gast:           25Minute: Wegmann für Betz
                                               81Minute: Poft für Barthel
                                               83Minute: Betz für Schell

Bes. Vorkommnisse:          75. gelb rot Moll (Altenmittlau), wiederholtes Foul

Höhepunkte:

Minute

Mannschaft

Ereignis

4

Kassel

TOR! Jackel zieht aus 18m ab, der Ball wird von einem Gegenspieler noch so abgefälscht, dass er über TW Weingärtner hinweg ins Tor fällt

9

Alten

Nach Kasseler Abwehrfehler, spitzelt Betz den Ball am rechten Lattenkreutz vorbei

18

Alten

TOR! Barwitzki trifft nach einem Gewühl im 16er mit dem Kopf zum 1:1

29

Kassel

Freistoss von Christian Schum aus 20m, kann TW Weingärtner gerade noch aus der unteren rechten Ecke fischen

     

70

Kassel

Flanke von Yildiz von rechts in den 16er, Wagner köpft denn Ball, doch mit zu wenig Druck, aufs Tor, TW Weingärtner hält ohne Probleme

     

 

Fazit

Zerfahrenes Spiel. Kassel wurde nach der gelbroten Karte bisschen druckvoller, ohne aber zwingend Torchancen zu erspielen

2. Mannschaft

Datum:           16.03.2014
Paarung:       TSV 08 Kassel II- SV Altenmittlau II

Schiedsrichter: Atta, Reichelsheim                                 Zuschauer:    50
Ergebnis:       3:1                              Halbzeit:        3:0

Torfolge:        26. Minute 1:0 Eichhorn, 29. Minute 2:0 Streb, 33. Minute 3:0 Simons, 80. Minute 3:1 Nussbaum (FE)

Aufstellung TSV:     Wies, Becker Tobias, Becker Dennis, Riesbeck, Reitz Johannes, Waidner, Becker Dirk, Simons, Streb, Wagner, Eichhorn
Aufstellung Gast:     Peter, Poft, Gehlen, Ott, Nussbaum, Hörth, Hinkelmann, Schmitt, Thomas, Obschansky, Bolte

Auswechslung TSV:           46Minute: Güncan für Wagner
                                               64Minute: Maiberger für Becker Dirk
                                               73Minute: Stock für Simons

Auswechslung Gast:           8Minute: Betz für Thomas
                                               60Minute: Albrecht für Poft                                             

Höhepunkte:

Minute

Mannschaft

Ereignis

26

Kassel

TOR! Langer Ball von Streb auf die linke Seite auf Eichhorn, der setzt sich im 16er durch und verwandelt zum 1:0

29

Kassel

TOR! Ball von Waidner in den Lauf von Streb, der verlädt noch ein Gegenspieler und schliesst aus 16m zum 2:0 ab

33

Kassel

TOR! Hereingabe von der Grundlinie von Eichhorn in den 5er, dort trifft Simons aus kurzer Distanz ins Tor

80

Alten

TOR! Foulelfmeter, Nussbaum verwandelt ins untere linke Eck

     

 

Fazit

Über weite Strecken ein sehr zähes Spiel von beiden Mannschaften. Kassel hatte 10 Minuten gereicht um die Weichen für den Sieg zu stellen. Wenig Torszenen auf beiden Seiten