17 | 01 | 2018


4 Tore gechossen und doch verloren

25 Minuten in der 1. Hälfte brachen dem heimichen TSV das Genick. Trotz starker Anfangsphase und gleich einer dicken Chance, brach der TSV im Abwehrverhalten ein und muste innerhalb 25 Minuten gleich vier Gegentreffer einstecken.
Vor der Pause verkürzete des TSV noch durch Christian Schum zum 1:4 und kam in der zweiten Hälfte auf 3:4, durch 2 Tore durch Patrick Kalis, ran.
Der TSV zeigte zu diesem Zeitpunkt eine starke kämpferische Leistung, doch muste direkt nach dem 3:4 den Treffer zum 3:5 hinnehmen. Wäre dieser abgefälchter Schuss aus 20m nicht unglücklich im Gehäuse gelandet, hätte das Unentschieden in der Luft gelegen. Durch einen Konter erzielte Höchst noch das 3:6, bevor erneut Patrick Kalis 1 Minute vor Schluss das Endergebnis per Strafstos zum 4:6 herstellt.
 
 

Datum:           27.09.2013
Paarung:       TSV 08 Kassel - TSV Höchst

Schiedsrichter: Metz, Lars-Henning, Oberau                           Zuschauer:    250
Ergebnis:       4:6                              Halbzeit:        1:4

Torfolge:        13. 0:1 Albayrak, 18. 0:2 Adrian, 20. 0:3 Jessl, 29. 0:4 Jessl, 35. 1:4 Christian Schum, 49. 2:4 Patrick Kalis, 62. 3:4 Patrick Kalis, 63. 3:5 Albayrak, 84. 3:6 Jessl, 89. 4:6 Patrick Kalis (FE)

Aufstellung TSV:     Hellenkamp, Semmel, Schum Holger, Krack, Wagner, Jackel, Kalis, Schum Christian, Maiberger, Löffler, Schum Torsten
Aufstellung Gast:     Pihlajasaari, Orelli, Lemmer, Schäfer, Elzenbeck, Adrian, Albayrak, Fischer, Bothor, Jessl, Strobel

Auswechslung TSV:
            28Minute:Küstner für Maiberger
           
46Minute: Kalbfleisch für Löffler
           
76Minute: Gelen für Küstner           

Auswechslung Gast:
            55Minute: Tylan für Strobel
           
60Minute: Helmchen für Adrian
           
69Minute: Christ für Lemmer    

Höhepunkte:

Minute

Mannschaft

Ereignis

1

Kassel

Flanke Maiberger, Kalis köpft Tw in die Arme

13

Höchst

TOR! Bothor spielt den Ball von links zurück an den 16er, dort verwandelt Albayrak mit einem strammen Schuss ins linke untere Eck

16

Höchst

Jessel schiesst von Ecke Sechzehner an den Pfosten

18

Höchst

TOR! Langer Ball auf Adrian, der nimmt den Ball im Sechzehner direkt und verwandelt ins linke Eck zum 0:2

20

Höchst

TOR! Adrian flankt den Ball auf die linke Seite in der Sechzehner, wo Jessl steht, noch Abwehrspieler Semmel aussteigen lässt und zum 0:3 ins Tor trifft

29

Höchst

TOR! Albayrak flankt von links in der 16er, wo Jessl aus 5m zum 0:4 einnetzt

35

Kassel

TOR! Freistoss von Jackel in den 5er, wo Christian Schum mit dem Kopf zum 1:4 verkürzt

     
   

Halbzeitfazit: Kassel hielt die ersten 10 Minute gut mit, brach dann aber im Abwehrverhalten komplett ein und Höchst nutzte schamlos alle Chancen aus.

     

49

Kassel

TOR! Abwehrfehler von Höchst, Christian Schum bekommt den Ball und passt an den 5er auf Kalis, der den Ball durch die Beine des Torwarts ins Tor schiesst

62

Kassel

TOR! Einwurf Jackel, Ball kommt an den 16er zu Kalis, der den Ball ins rechte Eck zirkelt

63

Höchst

TOR! Direkter Anschlusstreffer durch Albayrak mit einem abgefälschten Schuss aus 20m

83

Kassel

Ball auf Kalis, der aus 5m dem Torwart in die Arme schiesst

84

Höchst

TOR! Konter von Höchst, Ball kommt zu Jessl, der schiesst den Ball am herausstürmenden Torwart Hellenkamp ins Tor zum 3:6

85

Kassel

Christian Schum passt den Ball von der Grundlinie zu Kalis, dessen Schuss vom Torwart noch zur Ecke gelenkt wird

88

Kassel

Schuss von Holger Schum wird vom Torwart zur Ecke gelenkt

89

Kassel

TOR! Holger Schum wird im Sechzehner gefoult, Kalis verwandelt zum 4:6

     
 

Fazit

Kassel hat stark angefangen und war mit Höchst mindestens auf gleicher Höhe, danach folgte erneut ein Einbruch 20/25 Minuten die Höchst gnadenlos ausnutzte. Nach der Halbzeit war Kassel das kämpferisch bessere Team und hätte ohne den ärgerlichen abgefälschten Schuss zum 3:5 auch noch mehr herausholen können.