21 | 10 | 2018


Zweimal Punkteteilung beim TSV Kassel

Der vergangene Spieltag endete für den TSV 08 Kassel für beide Mannschaften mit einem Remis.
Gegen die favorisierten Gäeste aus Fischborn konnte Kassels zweite Mannschaft einen beachtlichen Punkt holen und mit einem bisschen mehr Glück wäre sogar kämpferisch ein Sieg heraus gesprungen. Der Gast und Tebellendritte aus Fischborn wurde seiner Favoritenrolle nie gerecht und tat sich gegen einen stark spielenden TSV sehr schwer. Die Führung für den TSV konnte Eric Weimer mit einem herrlichen Schuss aus 25m in der ersten Halbzeit erzielen. Den Ausgleischstreffer und gleichzeitig der Endstand zum 1:1 erzielte der Gast in der 65. Minute nach einer Unachtsamkeit in der Kasseler Abwehr, wie diese in letzter Zeit leider schon so häufig passierte.

Statistik bei fussball.de

Mit 1:1 endete ebenso das Spiel der ersten Mannschaft des TSV Kassel gegen den VfB Oberndorf.
Dreimal hatte der heimische TSV in der ersten Hälfte in Person von Martin Krack die Chance in Führung zu gehen, doch jedesmal verpasste Kassels Defensiv Allrounder knapp das Tor. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.
Bis zur 60. Minute dauerte es, bis Kassel in Führung gehen konnte. Marcel Stein ging über die rechte Seite frei durch, zog in Richtung Grundlinie und flankte den Ball halbhoch in den Fünfer, wo Kassels Goalgetter Christian Schum lauerte und mit dem Kopf zum 1:0 einköpfte.
Doch die Freude hielt nicht lange. Quasi direkt im Gegenzug verwandelte Thomas einen hereingebrachten Freistoss zum 1:1 Endstand.
Trotz einer sehr stark ersatzgeschwächten Mannschaft bot der TSV eine sehr gute Heimleistung und überzeugte im gesamten Spielverlauf.

Statistik 1. Mannschaft

Datum:           16.09.2012

Paarung:            - TSV 08 Kassel      - VfB Oberndorf

Schiedsrichter: Euler, Bruchköbel                                  Zuschauer:    200

Ergebnis:       1:1                              Halbzeit:        0:0

Torfolge:        1:0 60. Minute Christian Schum, 1:1 61. Minute Thomas

Aufstellung TSV:     Hellenkamp, Riesbeck, Gelen, Kalbfleisch, Schum Torsten, Stein, Schmank, Krack, Becker, Schum Christian, Büttner

Aufstellung Gast:     Neiter, Seib, Beyer, Eisenacher, Roeder Lukas, Dietrich, Harnischfeger, Lingenfelder, Birkler, Thomas, Sachs

Auswechslung TSV:           77Minute: Damm für Becker

                                               80Minute: Eckhard für Büttner


Auswechslung Gast:           33Minute: Roeder, M. für Roeder, L

                                               55Minute: Desch für Birkler

                                               65Minute: Hess für Sachs

Beste Spieler TSV:             Becker, Gelen, Schum Christian                        Beste Spieler Gast: -
         
 

Höhepunkte:

                 

Minute Mannschaft Ereignis

14

Kassel

Nach Fehler in Oberndorfs Abwehr, Krack frei vor Tor, schiebt den Ball links vorbei

22

Kassel

Wieder Krack nach Ángriff über die linke Seite, aus 10m links vorbei

32

Kassel

Krack zum dritten. Diesmal aus 18m halblinken Position am langen Eck vorbei

36

Obernd

Schuss von Röder L. aus 25m am langen Eck vorbei

 

 

Halbzeitfazit: Kassel mehr bemüht, Spiel spielte sich zum Großteil im Mittelfeld ab
 

 60

Kassel TOR! Stein über die rechte Seite frei durch, flankt halbhoch in die Mitte wo Schum Christian aus 5m einköpft. 1:0

61

Obernd

TOR! Gleich im Gegenzug. Freistoss halbrechte Seite am kurzen Pfosten staub Thomas zum 1:1 mit dem Fuß ab

70

Kassel

Büttner aus 8m spitzen Winkel Kraftschuss aufs Tor, TW Neiter parriert

72

Obern

Kopfball von Harnischfeger aus 5m, Glanzparade von TW Hellenkamp der der Ball über die Latte lenkt