20 | 06 | 2018


Sieg und Niederlage für den TSV Kassel.

Eine 0:1 Niederlage in einem mittelmässigen bis schlechten Spiel musste der TSV Kassel II heute auf heimischen Platz gegen die Gäste von Nidermittlau II hinnehmen. Torchancen für den TSV gab es genug, doch leider fand der Ball seinen Weg nicht ins Tor.

Besser machte es der TSV Kassel gegen die erste Mannschaft von Niedermittlau. Mit einem 3:1 konnte der TSV Kassel, um seinen Spielertrainer Peter Sutor, seinen Gast nach Hause schicken. Das 1:0 für den TSV Kassel erzielte Peter Sutor in der 23. Minute durch einen Fernschuss aus 20m, der sich wie ein Stein in das Netz und hinter den Torhüter aus Niedermittlau senkte. In der 41. Minute folgte dann zunächst der 1:1 Ausgleich, nachdem die Kasseler nach der Führung das Spielen teilweise einstellen. Für die erneute Führung zum 2:1 sorgte in der 69. Minute Cemil Basaran aus kurzer Distanz nach einem Zuspiel von Andreas Reitz. Den 3:1 Endstand erzielte Kassels Goalgetter Christian Schum mit Kopf nach einer Ecke von Peter Sutor.