19 | 01 | 2018


Siege gegen den SV Altenmittlau

Am vergangenen Sonntag, 20.11.2011, konnten sowohl die 1. Mannschaft wie auch die 2. Mannschaft des TSV Kassel Siege gegen den SV Altenmittlau feiern.

Im Vorspiel der zweiten Mannschaft konnten sich die Mannen von Trainer Henno Stock mit 3:1 gegen die Freigerichter durchsetzen. Die Tore für den Gastgeber erzielten, in einer über größtenteils einseitigen Partie des TSV Kassel, Eric Weimer, Stefan Volkmer und Almir Durmic.

Im Kreisoberligaspiel des TSV Kassel gegen den SV Altenmittlau ging es nicht ganz so einheitlich zu. Doch der TSV Kassel konnte über den Großteil des Spiels mit dem, zu dieser Zeit, Tabellenzweiten aus Freigericht mithalten und ging in der 24. Minute mit der ersten Torchance des Gastgebers durch Manuel Semmel in Führung. Zuvor kam Altenmittlau 3 mal gefährlich vors Tor, konnte die Chancen aber nicht nutzen. Zu verdanken war das unter anderem durch einen souverän haltenden Schlussmann Sebastian Stock.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit war zunächst Altenmittlau stärker und führte nach 67 Minuten nach einem Doppelpack von Frühwacht mit 2:1.
Doch Kassel steckte nicht zurück, zeigte durch Moral und Kampfgeist eine Klasse Leistung und kam in der 80. Minute zum verdienten Ausgleich durch Christian Schum. Doch damit nicht genug, 6 Minuten später erzielte erneut Christian Schum den 3:2 Siegtreffer.