22 | 04 | 2018


Dritter Sieg in Folge für den TSV Kassel.

Am 7. Spieltag der aktuellen Saison konnte der TSV Kassel einen 2:0 Erfolg gegen die SG Altenhasslau/Eidengesäß feiern.
Dabei lies der TSV lediglich eine Chance für die Gäste zu und stand in der Abwehr felsenfest. Die Tore für den TSV erzielten in der 43. Minute Andreas Reitz. Vorrausgegangen war ein Pass von Benjamin Maiberger von der Grundlinie.
Für das 2:0 sorgte in der 87. Minute Goalgetter Christian Schum nach einem schön heraus gespielten Konter und einem Pass von Mehmet Tunc.

Schon am Freitag spielte die Zweite Mannschaft des TSV gegen Wirtheim und musste eine 2:0 Niederlage auf dem heimischen Sportplatz hinnehmen.