20 | 06 | 2018


Sieg gegen den Tabellenführer

Im Vorfeld auf die Partie gegen den Tabellenführer aus Bernbach, gab Kassels Spielausschussvorsitzender Jochen Hofmann auf Anfrage der lokalen Tageszeitungen die Parole heraus: Wer Meister werden will, muss in Kassel gewinnen. Und er sollte rechtbehalten, wie die Zuschauer auf dem Kasseler Sportgelände nach 90 Minuten zufrieden feststellen konnten (Zumindest die, die dem heimischen TSV die Daumen gehalten haben)

Durch 2 Treffer von Torjäger Diyar Yildiz schaffte der TSV den Überraschungserfolg mit dem wohl nicht jeder gerechnet hat. Gerade in der ersten Hälfte zeigte der TSV Kasel eine solide Leistung und stand, über das ganze Spiel gesehen, stark in der Abwehr, sodass auch gelegentliche schnelle Tempogegenstöße der namhaften Offensivabteilung der Gäste bravourös vereitelt wurden.

Spielbericht

Datum:           05.03.2015
Paarung:       TSV 08 Kassel - SV Bernbach

Schiedsrichter: Simon Müller, Sinntal                            Zuschauer:    120
Ergebnis:       2:0                              Halbzeit:        1:0

Torfolge:        28. 1:0 Yildiz, 89. 2:0 Yildiz

Aufstellung TSV:     Reiss, Küstner, Güven Fikret, Schum Holger, Krack, Amend, Jackel, Azmani, Schum Christian, Yildiz, Ramadani
Aufstellung Gast:     Warwas, Skok, Stenger, Pfannmüller, Peter, Trageser, Lotz, Börner, Wegmann, Kraft, Müller

Auswechslung TSV:           46Minute: Cengiz Güven für Christian Schum
                                               70Minute: Christuan Schum für Cengiz Güven
                                               90Minute: Weimer für Fikret Güven

Auswechslung Gast:           34Minute: Franz für Lotz
                                               46Minute: Koch für Wegmann
                                               58Minute: TW Fukatsch für Trageser

Beste Spieler TSV: Azmani                                 Beste Spieler Gast: -
Bes. Vorkommnisse:          57. rot TW Warwas (Bernbach), 85. gelbrot Skok (Bernbach, wiederholtes Foul)

Höhepunkte:

Minute Mannschaft Ereignis

9

Kassel Freistoss aus 17m, Yildiz setzt den Ball an die Latte

11

Bernb Ball durch die Gasse auf Müller in den Sechzehner, Schuss 10m frei vor TW Reiss, wird durch den gehalten

27

Kassel Schuss von Christian Schum, wird durch TW Warwas zur Ecke gelenkt.

28

Kassel TOR! Diese wird von Amend ausgeführt und findet am langen Pfosten Diyar Yildiz, der aus dem Gewühl zur Kasseler Führung trifft
     

 

  Halbzeitfazit: starke Kasseler Leistung, die bisher mehr vom Spiel haben und dies bestimmen. Trotzdem bleibt Bernbach gerade bei schnellen Kontern gefährlich, die aber bisher bravourös von der Kasseler Hintermannschaft vereitelt wurden.
     

57

Bernb Konter von Kassel, TW Warwas stürmt aus dem Sechzehner, grätscht Richtung Ball, erwischt diesen mit der Hand und bekommt die rote Karte

71

Kassel Azmani erkämpft sich auf der rechten Seite den Ball, flankt in den Sechzehner, wo Yildiz 5m vor dem Tor aus dem Lauf nur die Latte trifft

89

Kassel TOR! Flanke Azmani von links, Yildiz köpft am langen Pfosten ins Tor zum 2:0
     

 

Fazit Gute Leistung von Kassel, vor allem in der ersten Hälfte. Im zweiten Abschnitt wurde Bernbach besser, Kassel stand aber gut in der Abwehr und lies keine nennenswerten Chancen des Tabellenführers zu.